Tag der offenen Tür 

im Stall "Northwind Stables" von Silke Thorenz Juni 2007

Wir zeigen dem Publikum, was Pferde mit guter Ausbildung am Boden ohne weiteres Training können.

 

    

Alles beginnt mit der Leichtigkeit ....

... schicken am langen Seil

... ab in den Hänger

... Desensibilisierung muß sein !

... einer schaut zu und der andere läßt sich einpacken

Trainingsarbeit

 

Neue Lektionen und Altbekanntes.

Mit Herz und Geduld klapt's schon bald !

 

               

 

Trailaufgaben

 

 

 

 

- seitwärts

 

   mit Seilhalfter

 

 

 

 

 

- rückwärts

 

   mit Seilhalfter

 

 

 

 

- Stangenarbeit

 

   mit Bosal

 

 

 

 

- seitwärts

 

   mit Bosal

 

 

 

- das berüchtigte

  Trail - Tor

wie ein Cowboy ...

Arbeit mit Rindern,

den Pferden machts Spaß!

Hängertraining

Wir trainieren

möglichst

immer am

Gespann.

Bei Pferden

mit "Einstiegs-

problemen"

ist genug

Platz im

Hänger-

Umfeld wichtig.

wenn's gut läuft ...

 

Interessante Aussicht !

 

Spaß soll's Pferd und Reiter

natürlich auch machen.

 

so kann man einsteigen ...

oder so ...

oder ganz alleine ...

 

ob das hält ...?

 

na ...

geht doch !

 

 

 

Solche kleinen Kunststücke

bekommt man bei entsprechend

guter Boden- und Kommunika-

tionsarbeit fast geschenkt.

  

das versuchen wir auch mal ...

 

End of Trail

   

Spiele, Desensibilisierung, Trail

etc sorgen im Winter für Abwechslung

 

wer stört beim spielen ...

desensibilisiert bin ich ja nun ...

Schnee ist schön ...
vor allem nach der Arbeit

 

 

 

Seitenanfang